Tagungsprogramm 20. Ausgabe
«Back to the Future: Mehr Wirkung statt Förderung?»

Neue Daten!
01. und 02. Oktober 2020

Halle bleue, blueFACTORY Fribourg
Passage du Cardinal 1, 1700 Fribourg



Programm Donnerstag, 01. Oktober 2020

Änderungen vorbehalten.

 

09.00
Türöffnung

Empfang mit Begrüssungskaffee. 

 

10.00
Eröffnung der Tagung

Begrüssung und Einführung 1. Teil der Tagung mit der Moderatorin Nicoletta Cimmino und
mit den Vorsitzenden der Kerngruppe des FKÖ2020, Philippe Bischof und Sabina Schwarzenbach.

 

10.15
Über die aktuelle Lage der Kulturfinanzierung in der Schweiz:

«Kulturfinanzierung heute – Über Dichtestress und Veränderungswille.» 

Mit einem Referat von 
Carena Schlewitt Artistic Director hellerau, European Center for the Arts, Dresden

und einer Podiumsdiskussion mit 

Rabea Grand Mitglied der Leitung des Theaterhaus Gessnerallee, Zürich
Sabine Himmelsbach Direktorin HeK, Haus der elektronischen Künste Basel
Florian Keller Journalist der WOZ, Redaktion Kultur/Wissen
Alexandre Lanz Chefredaktor CultureEnJeu, Kommunikationsexperte, Journalist



11.55
Über Sinn, Zweck und Grenzen der Wirkungsorientierung in der Kulturfinanzierung:

«Wirkungsorientierung – Heil oder Fluch?»

Erster Teil mit einem Referat von 
Françoise Benhamou Professorin, Mitglied des «Cercle des économistes», Paris



13.00
Mittagspause  



14.30
Zweiter Teil mit einer Podiumsdiskussion mit

Christelle Dumas Professorin für Entwicklungsökonomie und Wirtschaftsgeschichte, Universität Fribourg
Leila Hauri Leiterin Förderbetrieb Engagement Migros
Josef Helfenstein Direktor Kunstmuseum Basel
Bernhard Pulver Präsident der Insel Gruppe Bern, ehem. Regierungsrat des Kantons Bern, zuständig für Bildung und Kultur

 

15.25

«Kultur 2040 – Trends, Potenziale, Szenarien»

Eine Einführung in die Studie der Wissensfabrik und ein Blick in die Zukunft mit 
Joël Luc Cachelin Autor und Studienverfasser.



16.30
Ihre Sicht auf «Kultur 2040»:

«Open Mic – Welche Themen beschäftigen Sie?»

 

17.00
Apéritif 

Mit einer Ansprache von Gemeinderat Laurent Dietrich, Vorsteher der Direktion Finanzen und Kultur der Stadt Freiburg. 



17.30
Programme culturel

Ein Rundgang mit Martin Schick, Kulturmanager blueFACTORY.

 

19.30
Soirée Conviviale 

Warteliste. 


 

Programm Freitag, 02. Oktober 2020

Änderungen vorbehalten.



08.30
Türöffnung 

Empfang mit Begrüssungskaffee. 

 

09.00
Eröffnung der Tagung 

Begrüssung und Einführung 2. Teil der Tagung mit der Moderatorin Nicoletta Cimmino.



09.20 
Eine Diskussion über die in der Studie präsentierten Zukunftsszenarien: 

«Kultur 2040 – Sechs Szenarien»

Teil 1 zu den Szenarien 1 bis 3:

Zukunftspanel 1«Totale Ökonomisierung»
Zukunftspanel 2 «Grundeinkommen»
Zukunftspanel 3 «Big Data»

Mehr Informationen und zur Anmeldung hier.

 

10.30
Teil 2 zu den Szenarien 4 bis 6:

Zukunftspanel 4«Künstlerkollektive»
Zukunftspanel 5«Truman Show»
Zukunftspanel 6«Gedankenpolizei»

Mehr Informationen und zur Anmeldung hier.

 

11.15
Open Mic:

«Kulturfinanzierung 2040 – Was tun wir?» 

Publikumsbefragung und Austausch beim Kaffee. 
 



11.40

«Packen wir’s an – Ideen und Ansätze für eine zukunftsgerichtete Kulturfinanzierung.»

Eine Podiumsdiskussion über mögliche Handlungsansätze mit

Céline Fallet Gründungsmitglied und Board Member oomnium, Geschäftsleitung wemakeit
Stefan Heidenreich Autor und Medienwissenschaftler 
Leticia Labaronne Leiterin Zentrum für Kulturmanagement ZHAW
Michel Vust Delegierter für Kultur, Stadt Biel



12.40
Fazit des Tages:

«Die Zukunft beginnt jetzt!»



13.00
Mittagspause

 

14.30
Ende der Tagung

 

 

Hier das Programm für Sie als .pdf zum Herunterladen.